Kontakt Anmeldung
StartseiteCraniosacrale TherapieAusbildungAngeboteLeitungPraxisLinks
Craniosacral-Schule Bremen

Ausbildung

Das Angebot der Fachausbildung dient der beruflichen Weiterbildung und richtet sich sowohl an Berufsgruppen aus Medizin, Naturheilkunde, Physio- und Psychotherapie, Logopädie, Ergotherapie, Heilpädagogik etc. als auch an Menschen, die in Ausbildung
zu diesen Berufen sind.
Sie bietet für viele Berufsfelder eine praxisorientierte Erweiterung der Fachkompetenz.

Die Fachausbildung und Fortbildung

entspricht den Ausbildungsstatuten des »Deutschen Verbandes der
Craniosacral-Therapeut/innen e.V.« (DVCST e.V.)
wird von einer DVCST-anerkannten Referentin und Master-Praktizierenden geleitet
findet in Gruppen von maximal 14 Teilnehmenden und mit ein bis zwei
Assistent/inn/en statt
vermittelt sowohl biomechanisch-strukturelle als auch biodynamische Arbeitsweisen
schließt die Vermittlung von fundiertem Grundwissen in Anatomie, Physiologie,
embryologischer Entwicklung sowie Indikationen und Kontraindikationen mit ein
ist praxisbezogen, prozessorientiert und erfahrungszentriert
beinhaltet Möglichkeiten der ressourcenorientierten Begleitung von Trauma, Schock
und Angst im Körper
schließt Aspekte der viszeralen Behandlung mit ein
kann in Einzelmodulen auch als Fortbildung für bereits Praktizierende genutzt werden.
umfasst insgesamt 342 Zeitstunden Unterricht in 5 auch einzeln belegbaren Modulen
à 3 Wochenenden (Modul 1 ist Voraussetzung):

Modul 1: Grundlagen und Anwendungsprinzipien craniosacraler Therapie
Modul 2: Untere Extremitäten und Becken, Schultern und Viscerocranium
Modul 3: Neurocranium, ganzkörperliche Integration und Evaluation
Modul 4: Neuroviszerale Balancierung
Modul 5: Regulation von Trauma, Schock und Angst im Körper

 

Voraussetzungen für ein Abschlusszertifikat > mehr

Inhalte > mehr

Informationen, Unterrichtszeiten und Kosten > mehr

Anmeldeinformationen > mehr

 

 

Abschlusszertifikat

 

Inhalte

 

Infos, Unterrichtszeiten, Kosten

 

Anmeldung

 

Ausbildung 2015 bis 2018.pdf

Ausbildung 2017 bis 2019.pdf

Ausbildung 2017 bis 2020.pdf

 

Fördermöglichkeiten pdf

 

 

 

Impressum