Kontakt Anmeldung
StartseiteCraniosacrale TherapieAusbildungAngeboteLeitungPraxisLinks
Craniosacral-Schule Bremen

Vita

Elisabeth Bohrer

Jahrg. 1955
Diplom-Pädagogin und Heilpraktikerin, seit 1995 in eigener Naturheilpraxis tätig.

Anerkannte Praktizierende und Lehrende des deutschen Verbandes
der Craniosacral-Therapeut/innen DVCST e.V. (www.cranioverband.org)

Mitfrau im Berufsverband für Heilpraktikerinnen Lachesis e.V. (www.lachesis.de)

1977 Erste Lehramtsprüfung Pädagogische Hochschule Würzburg
1981 Diplom in Pädagogik Universität Mainz
1982-95 Tätigkeit in verschiedenen Projekten und als Druckerin
1991-94 Ausbildung zur Heilpraktikerin (incl. Phytotherapie) bei Sylvia Dauborn, Ginsheim und Klaus-Uwe Pagel, Mainz

1995 Im März Zulassung als Heilpraktikerin
1994-95 Klassische und angewandte Homöopathie bei K.U. Pagel in Mainz
1993-95 Ausbildung in Craniosacraler Therapie bei Michael Vibodha Mokrus, Köln und Heike Svarupo Pfaff, München

1995-98 Naturheilpraxis im mitgegründeten Frauengesundheitszentrum SIRONA in Wiesbaden

1996-98 Dozentin an der Heilpraxis-Schule K. U. Pagel, Mainz

1996-98 2-jährige Weiterbildung in »Frauenspezifische Körpertherapie«
bei Dipl-Psych. Vienna Botens, Wiesbaden

 

Seit Anfang 1999 Praxis in Bremen, seitdem:
Freie Mitarbeiterin im Frauengesundheitszentrum Bremen

Dozentin an den amara-Heilpraxis-Schulen in Bremen und Hannover
Mitgründerin des HollerHauses – Gesundheit in Kooperation, eröffnet Mitte 2005

Mehrjährige Assistenzen in Craniosacraler Therapie-Ausbildungen,
eigene Kursleitungen seit 1996

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Leitung Elisabeth Bohrer

Vita

 

Eigene Fortbildungen

 

Impressum
Elsa Bohrer